Seawos!

Wie steigert man die Milchproduktion von Kühen und tut ihnen dabei noch Gutes? Was passiert, wenn Skitourengeher beim Après-Ski zu motiviert sind? Und warum flehen Jäger zum Heiligen Hubertus, nachdem sie einer Schwammerlsucherin begegnet sind? Diese und noch viele andere Fragen werden von LeRoXa beantwortet.
 
LeRoXa – das sind LEna Scheibner, RObert Innerhofer und AleXAnder Reicher. Das Salzburger Trio beschäftigt sich in seinen mehrstimmigen Mundart-Liedern auf humorvolle und kritische Art mit den verschiedenen Lebensrealitäten im Pinzgau und im Rest der Welt. So finden sich auf ihren Alben „Seawos!“ (2012), „Losts amoi!“ (2013) und „Ober sticht Unter“ (2015) unerhörte Lieder, die zwischen Tradition und Moderne, zwischen Tiefgang und Witz, zwischen Volks- und Popmusik pendeln. Zudem übersetzen LeRoXa bekannte Hits in Dialektperlen, die sie bei ihren Konzerten zum Besten geben. Sichern Sie sich einen Platz bei einem ihrer Konzerte, denn sonst – um es mit einigen LeRoXa-Hits zu sagen – stehen Sie vielleicht „Ohne“ „Vo da Hittn“ oder haben auf der „Autobåhn“ den „Oberpinzgaublues“ und denken sich „Hätt i do, då warat i“ jetzt „Z’frieden und frei“ auch mit dabei. LeRoXa sind zwei Gitarren, drei Stimmen und herzhafte Texte.
 

LeRoXa – das sind LEna Scheibner, RObert Innerhofer und AleXAnder Reicher. Das im Jahr 2010 gegründete Salzburger Trio beschäftigt sich in seinen mehrstimmigen Mundart-Liedern auf humorvolle und kritische Art mit den verschiedenen Lebensrealitäten im Pinzgau und im Rest der Welt. So finden sich auf ihren Alben "Seawos!" (2012), "Losts amoi!" (2013) und "Ober sticht Unter" (2015) unerhörte Lieder, die zwischen Tradition und Moderne, zwischen Tiefgang und Witz, zwischen Pop und (neuer) Volksmusik pendeln. Die MUNDart-G'song-Sieger 2014 und  2015  übersetzen zudem bekannte Hits in Dialektperlen, die sie bei ihren Konzerten zum Besten geben. Sichern Sie sich einen Platz bei einem ihrer Auftritte, denn sonst – um es mit einigen LeRoXa-Nummern zu sagen – stehen Sie vielleicht "Ohne" "Vo da Hittn" oder haben auf der "Autobåhn" den "Oberpinzgaublues" und denken sich "Hätt i do, då warat i" jetzt "Z’frieden und frei" auch mit dabei. LeRoXa sind zwei Gitarren, drei Stimmen und herzhafte Texte.

Hier kann man sich mit der musikalischen Welt von LeRoXa vertraut machen. In den Menüpunkten findet man alle Konzerttermine sowie NewsBilder und Presseberichte. Unter Musik gibt es die Alben von LeRoXa samt Songlisten und dem ein oder anderen mp3-File. Zudem finden sich dort Live-Videos und weitere Hörproben. Und natürlich kann man hier auch alle drei CDs bestellen. Wenn jemand etwas mitteilen möchte, einfach eine Nachricht im Gästebuch hinterlassen.



"Ober sticht Unter" - das dritte und bislang wohl abwechslungsreichste Album von LeRoXa ist seit Mai 2015 erhältlich. Aufgenommen von 30. März bis 1. April 2015 bei Peter Neubauer in St. Ulrich am Pillersee vereint "Ober sticht Unter" das beste aus der Welt von LeRoXa: Gstanzl-Feger und wundersam lyrische Balladen. Die CD enthält humorvolle, spitzzüngige Lieder mit Schwung sowie gefühlvolle Songs, die unter die Haut und ins Hirn gehen. Zudem kommt neben Mundharmonika, Nasenflöte und Maultrommel auch endlich die Ziehharmonika zu ihrem Einsatz ... Hier gibt's die Songliste samt Hörproben, und hier kann man das gute Stück bestellen.
Also dann: Losts amoi!